Erotikgeschichten

Für jeden Geschmack kostenlose Erotikgeschichten

Arbeitsplatz

Himmlischer Fick mit einem Pfarrer

„Ich weiß nicht, ich glaube, ich gehe nach Hause.“ Sarah machte eine Miene wie sieben Tage Regenwetter. In mitten des bunten Treibens stand sie ihrer Freundin Caro gegenüber und zog ein missmutiges Gesicht. „Ach, komm“, versuchte Caro sie aufzumuntern, „bleib doch noch ein bisschen. Ist doch lustig hier.“ Sarah schüttelte den Kopf. „Ich hab keine Lust“, maulte sie, „ohne Hannes macht das alles keinen Spaß.“ „Vergiss doch mal den Typen“, seufzte Caro, „der hat dich…

Hart gefickt worden von 3 Möbelpackern

Letzte Woche bekamen wir eine neue Couch. Nachdem ich schon monatelang keinen Fremdfick mehr hatte dachte ich wäre dies mal einen Versuch wert um meinem Mann vor zu schlagen das ich frei machte von der Arbeit und den Empfang und den Aufbau der Couch übernahm. Passte ihm recht gut und wir versuchten nur am Vortag die alte Couch in den Keller zu verfrachten weil der Geizhals sich die Entsorgungskosten sparen wollte. Ein Teil ging aber…

Völlig versautes Teen

Als ich das erste mal in einem Sex-Shop war und mir einen Dildo kaufen wollte…. Es ist inzwischen einige Jahre her, als ich meine sexuellen Vorlieben entdeckt habe. Ich kann immer nur für mich sprechen, alles andere wäre natürlich verwegen…doch als junge Frau hat man es meiner Meinung nach nicht ganz so einfach wie man sich das vielleicht wünschen würde. Wobei ich mir auch nie Gedanken darüber gemacht habe „wie“ ich mir etwas wünsche und…

Süßes Hausmädchen gefickt

Seit Wochen laufe ich nun schon hinter dieser Frau her. Versuche, sie zum Kaffee zu überreden, sie zum Essen einzuladen. Sie blockt. Dabei hat sie keinen Freund, das hat sie mir verraten. Und ich scheine ihr durchaus sympathisch zu sein. Einen Versuch mache ich noch, dann gebe ich auf. „Sie sind aber auch wirklich hartnäckig“, meinte sie dann am Telefon. „Na gut, dann kommen Sie heute Abend um 19 Uhr zum Essen bei mir vorbei….

Geiles Luder macht mich zum Ehebrecher

Es war mal wieder soweit. Ich musste für meine Arbeit meinen Erstehilfeschein auffrischen. Das mussten eine Handvoll Leute aus unserer Firma alle zwei Jahre tun. Für mich war das sehr nervig denn dieser Kurs fand immer auf einem Samstag statt. Ich hatte selbstverständlich Samstags immer was besseres vor. Und gerade an diesem Samstag sollte es schön warm werden. Eigentlich wollten meine Ehefrau und ich mal wieder zum See zum schwimmen fahren ..Aber jetzt wusste ich…

Unglaublich heißer Unterricht an der Uni

Ich war eine Erstsemester Studentin an einer angesehenen Universität. Damit ich mir den Unterricht leisten konnte, habe ich ein Stipendium bekommen, mit der Bedingung, dass ich permanent gute Noten haben muss. Ich habe, wie viele andere auch, im Studentenwohnheim gewohnt, bis ich mich an die Universitätsroutine gewöhnt hatte. Es gab ein Konzept an der Uni: ein Anfänger wurde einem älteren, erfahreneren Studenten zugeteilt, der die Betreuung übernahm. Ich wurde Karin zugeteilt, Studentin der Betriebswirtschaft. Karin…

Geiler Fick mit einer reifen Frau

Hallo, ich bin Sven, 25 Jahre alt und derzeit Single. Hier in dieser Wohnanlage lebe ich nun schon gut 18 Jahre und so kenne ich auch schon viele Nachbarn und Ihre kleinen oder großen Probleme. Eine von Ihnen ist Frau Schmidt. Sie ist seit einiger Zeit verwitwet, was für Sie ein schwerer Schlag war, als Ihr Mann abtreten musste. Frau Schmidt war schon damals eine echt scharfe Maus. Sie ist groß gewachsen, sehr schlank gebaut,…

Versautes Mini-Titten Mädchen

Ich musste erstmal nachschauen, was „tiny“ eigentlich heißt. Ich konnte mich nicht erinnern, diese Vokabel im Englischunterricht gelernt zu haben. Also tiny bedeutet „winzig“. Häufig sind es die kleinen oder auch winzigen Dinge, die uns das Leben verschönern. Das kann ich absolut bestätigen. Meine Frau hat „tiny tits“. Und ich nehme es mal vorweg, sie hat auch eine „tiny Möse“. Jeder Mann weiß jetzt sofort, wovon ich rede. Herrlich eng! Für eine Frau mit kleinen…

Fick mit einem Fremden in der Bahn + Überraschung ;-)

Donnerstag, 21. 36 Uhr. Endlich nach vier Wochen Erholung auf der Kur, es geht wieder nach Hause. Vier Wochen Enthaltsamkeit. Auf dem Bahnsteig sind nur sehr wenige Menschen unterwegs. Es ist März und daher noch recht kalt. Der Zug kommt mal wieder mit Verspätung an, womit ich mich mal wieder beeilen muss, was das Einsteigen und das Verstauen des Gepäcks zum Stress werden lässt. In der ersten Klasse ist mal wieder die Hölle los. Ich…

Bundeswehr Quickie

Es gibt nichts Langweiligeres, als Streife zu laufen. Zwanzig Minuten von einem Meldepunkt zum anderen, obwohl man die Strecke auch in fünf Minuten bewältigen könnte. Einen Fuß vor den anderen setzten, immer am Maschendrahtzaun entlang. Wenn man dann so dort entlangschleicht, kommen einem die seltsamsten Gedanken, besonders, da man sich mit seinem anderen Streifenläufer nicht unterhalten darf. So war es auch beim letzten Mal. Ich grübelte so vor mich hin und fragte mich, ob man…