Erotikgeschichten

Für jeden Geschmack kostenlose Erotikgeschichten

Sex im Hotel

Gleich mit zwei Herren im Hotelbett

Marias Hotelzimmer lag gleich neben Janas. Deshalb konnte es sich Jana leisten, in ihrem Faschingskostüm am hellen Nachmittag nach nebenan zu huschen, um es der Freundin vorzustellen. Beide hatte sie sich verabredet, als Seeräuber zu gehen. Maria stand splitternackt hinter der Gardine und schaute auf den Strassenverkehr. Jana konnte nur vermuten, wo die eine Hand der Freundin war. Maria schrak nicht mal zusammen, als sie die Tür hören hörte. Nur den Kopf wendete sie und…

Urlaub in der Türkei

Hinter mir lag ein hartes Jahr und so nahm mich mir im November mal kurzzeitig Urlaub und fuhr zum Flughafen. Dort schaute ich mir am Last-Minute Schalter die Angebote an. Da war auch schon gleich was für mich zwei Wochen Türkei zu einem Schnäppchen Preis. Schon kurze zeit später war ich eingecheckt und war auf dem Weg zum Flugzeug. Da sah ich eine junge Frau die mir die ganze Zeit vor mir lief. Sie hatte…

Das Hotel

Angekommen in einem Hotel, gehen wir auf unser Zimmer. Wir schauen uns erst einmal um. Es ist ein sehr schönes Zimmer, mit einem eigenen Bad und Fernseher. Wir lassen uns das essen auf dem Zimmer servieren. Wir speisen zusammen, alle Leckereien die wir uns bestellt haben, bis wir fast platzen, und trinken dazu ein schönes Glas Wein. Jetzt machen wir es uns auf der Couch bequem. Wir schauen uns an, und ohne ein Wort zu…

Eine verfickte Reise durch Paris

Mit unserer Firma hatten wir in diesem Jahr einen Betriebsausflug übers Wochenende nach Paris geplant. Wie bei uns üblich, durfte der jeweilige Partner mitfahren. Wir nahmen dies Angebot gerne in Anspruch, da die Fahrten bisher immer sehr nett waren und man die Kollegen auf diese Weise einmal in ganz anderer Art und Weise erlebt. Trotz des heißen Wetters verlief die Hinfahrt in dem klimatisierten Bus sehr lustig. Da wir Paris bereits ein wenig kannten, hatten…

Teurer Gigolo

Marion bemühte sich krampfhaft, ihren Freund vom Sessel vor der ziemlich altertümlichen Telefonanlage des Nobelhotels wegzubringen. „Geh bitte“, knurrte sie ungehalten, „wenn dich der Chef hier antrifft, werde ich gefeuert.“ „Pst! Man kann hier ja tatsächlich die Gespräche abhören.“ Endlich liess sich der Mann durch die Tür schieben. Mit welchen Gedanken, das konnte Marion allerdings nicht ahnen. Fünf Stunden später fuhr die Dame in Zimmer 312 vor Schreck zusammen. Zuerst über das Klopfen und dann,…

Sex im Hotelzimmer

Es war wieder einmal einer dieser Abende, an dem ich mit einer guten Freundin in unseren Lieblingsclub gegangen bin. Wir tranken viel, tanzten ausgelassen und fühlten uns so attraktiv wie nie. Ständig wurden wir von den unterschiedlichsten Leuten angesprochen und auf Drinks eingeladen und mit steigendem Alkoholspiegel stieg auch meine Lust an diesem Abend nicht allein nach Hause zu gehen. Und da stand er plötzlich vor mir, Holger. Ich hatte ihn schon einige Monate nicht…