Erotikgeschichten

Für jeden Geschmack kostenlose Erotikgeschichten

Schlagwort Archiv: Entjungferung

Meine Entjungferung

Kurz nach meinem achtzehnten Geburtstag besuchte ich wieder einmal meine um drei Jahre ältere Freundin Ellen, die seit einem Jahr verheiratet war. Nach dem Kaffee legten wir uns auf ein Fell vor dem Kamin, um zu lesen und die Magazine zu studieren. Meine Freundin Ellen hatte die Beine angewinkelt, so dass ich ihre wohlgeformten Beine bis zum Ansatz ihres blauen Höschens sehen konnte. Ich hatte Ellen schon immer wegen ihres vollendeten Körperwuchses bewundert. Immer wenn…

Mein 1. Arschfick

Seit ungefähr zwei Jahren lebe ich ab und an meine feminine Seite aus. Ich ziehe nicht nur gern Damenwäsche an, nein, ich möchte eigentlich ganz und gar Frau sein, aber mit dem kleinen Unterschied eben. Daher habe ich mir einen kleinen Fundus an schönen Klamotten, Dessous, Schmuck und Make-up zugelegt und viel geübt. In meiner Rolle als Frau liebe ich es auch, mich schön anal zu verwöhnen. Bisher fehlte mir nur noch ein richtige Mann,…

Meine versaute Entjungferung

Heute war es ein sehr kalter und nebliger Mittwochmorgen und ich überlegte mal wieder, was ich anstellen könnte, da jeder meiner Freunde oder Familie verreist war oder keine Zeit hatte. Dabei kam mir direkt die Idee in die heiße Sauna zu gehen und davor nochmal eine Runde schwimmen zu gehen. Also zog ich mir mein knappen und engen dunkelroten Bikini an. Im Spiegel sah ich dabei meinen sehr erotischen und weiblichen Körper, der eine magische…

Mein erstes Mal

Das ist die Geschichte von meinem ‚Ersten Mal‘. Obwohl es eine gefühlte Ewigkeit (und auch tatsächliche) her ist, habe ich noch Alles in Erinnerung, als wäre es erst gestern gewesen. In den Schulferien war ich mit meiner Mutter und meiner Schwester bei einer ehemaligen Arbeitskollegin meiner Mutter auf Urlaub. Sie besaß ein größeres Haus mit Grundstück und Swimmingpool und vor allem eine Tochter, Evelyn. Diese war etwas mehr als drei Jahre älter als ich und…

Eine Braut während ihrer Hochzeit entjungfert

Es ist alles noch etwas verschwommen, aber so langsam erinnere ich mich an die Zusammenhänge. Ich war kurz vorher beim Arzt, der mir literweise Blut abzapfen wollte. Ich hasste Nadeln. ‚So ein gestandener Mann, der hat doch keine Angst vor einem kleinen Pieks‘ sagte er und grinste. Ich grinste gequält zurück. Wenn ich ein gestandener Mann bin, wieso redest du dann mit mir wie mit einem kleinen Jungen und grinst mich blöde an? Ich hätte…